Corporate Identity

Corporate Identity präsentiert Ihr Unternehmen als Ganzes, sowohl nach innen gegenüber Ihren Mitarbeitern als auch nach außen gegenüber Ihren Kunden.
Ihr Unternehmen braucht eine Unternehmensidentität, die Ihnen Seriosität und Wiedererkennbarkeit verleiht. Mit dem passenden Image und wiederkehrenden Gestaltungselementen tragen Sie Ihre Firmenphilosophie nach außen und lassen auch Ihre Mitarbeiter eine Zugehörigkeit zum Unternehmen spüren.
Zur Corporate Identity gehören Corporate Communication, Corporate Design und Corporate Behaviour. Diese drei Aspekte zeigen das einheitlich prägnante Erscheinungsbild Ihres Unternehmens mit Außen- und Innenwirkung.

Ihre Mitarbeiter müssen sich mit Ihrem Unternehmen identifizieren. Sie wollen ein Wir-Gefühl kreieren und Ihre Mitarbeiter entscheiden sich gerne für ein Produkt oder eine Dienstleistung Ihres Unternehmens und nicht für die Konkurrenz.

Für die einheitliche Präsentation Ihres Unternehmens brauchen wir das Corporate Design. Hierzu gehören die Geschäftsausstattung mit passendem Logo, Farbgebung, Typografie und Layoutvorlagen sowie eine strategische, als geschlossen wahrnehmbare, Kommunikationspolitik.
Das Corporate Behaviour kommuniziert die Zusammengehörigkeit und führt zu einer eindeutigen und unverwechselbaren Marktpräsenz für Ihr Unternehmen. Nur wenn Ihre Corporate Identity stimmig ist, erscheint Ihr Unternehmen glaubwürdig.

Elemente

  • aussagekräftiges und passendes Logo mit hohem Wiedererkennungswert
  • gleichbleibende Typografie für ein passendes Schriftbild
  • Bildsprache für Ihre aussagekräftigen Bilder, Symbole und Motive
  • Farbkonzept, das sich in Logos, Texten und anderen Elementen wiederholt

Anwendungen

  • Briefpapier, Visitenkarten und Stempel
  • Flyer und Plakate
  • Präsentationen (z.B. Power Point)
  • Websiten
  • Social Media Kanäle
  • Banner, Schilder und Fahnen
  • Außenwerbung
  • Merchandise-Artikel

Corporate Design

Corporate Design gibt Ihrem Unternehmen nicht nur eine Identität, sondern zusätzlich auch ein Gesicht. Es verleiht ein gesamtes, einheitliches Erscheinungsbild.
Die einheitliche Gestaltung Ihrer Kommunikationsmittel wie Geschäftspapiere, Werbemittel, Verpackungen, Internetauftritte und die Produktgestaltung geben Ihrem Unternehmen einen Wiedererkennungswert und Markenbekanntheit. Auch ein einheitliches Design für die Berufsbekleidung kann in Ihrem Erscheinungsbild mit einbezogen werden.
Ihr einheitliches Erscheinungsbild muss unbedingt bei Veröffentlichungen im Internet beachtet werden. Denn nur eine dauerhafte Wiedererkennung durch Ihr Corporate Design bei Relaunches von Webpräsenzen lässt Ihre Kunden sicher erkennen, dass Sie bei der richtigen “Malerei Meier” gelandet sind. Daher müssen Firmenfarbe, Schrift, Grundmotive und andere eingesetzte Mittel unbedingt beibehalten werden.

Auch für den internen Gebrauch in Ihrem Unternehmen findet das Corporate Design Verwendung. So können sich Ihre Mitarbeiter besser mit dem Unternehmen identifizieren und Ihr Image nach außen tragen.

Form Follows Function

Ein wichtiger Baustein des Corporate Designs ist die Regel Form folgt Funktion. Neben der Wiedererkennung muss der praktische Nutzen des Designs gewährleistet sein. Ihre Typografie soll nicht nur wiedererkennbar sein, sondern auch gut lesbar. Probleme sollten schon in der Entstehung ausgemerzt werden. Zum Beispiel im Layout oder in der Umsetzung oder bei der Weitergabe an Ihre Kunden.
Das Corporate Design ist der Leitfaden Ihres Unternehmens, der im Rahmen der Unternehmenskommunikation ein einheitliches Auftreten gewährleistet. Bei allen Unternehmensentscheidungen muss die Bedeutung und Wichtigkeit sorgfältig abgewogen werden.

Umsetzung

Um Ihr Corporate Design effizient zu implementieren, müssen Ihre einzelnen visuellen Basiselemente sowie exemplarische Anwendungen in Form eines Coporate-Design-Handbuchs dokumentiert werden. Dieses Handbuch kann dann Nutzern (wie Mitarbeiter, Partner, Druckereien, Werbeagenturen) zu Verfügung gestellt werden.
Dabei steht der Leitliniencharakter im Vordergrund. Beispielsweise wurde das Erscheinungsbild Ihres Unternehmen in den letzten Jahren deutlich verändert, es soll aber die Widererkennbarkeit gewährleistet bleiben. Dies gelingt durch die Einbeziehung des Corporate-Design-Handbuchs im Rahmen des Veränderungsprozesses.

Corporate Behaviour

Das Corporate Behaviour ist ein Prozess zum Erreichen Ihres Unternehmensziels. Bewertungskriterien sind die Durchgängigkeit und die Konsequenz des Verhaltens zum Erreichen eines Unternehmensziels.
Das Corporate Behaviour ist das wirklich getätigte Verhalten und Benehmen Ihres Unternehmens und damit auch aller zugehöriger Mitarbeiter. Hierbei spielt Ihre Glaubwürdigkeit eine zentrale Rolle.
Glaubwürdig ist Ihr Unternehmen erst dann, wenn Verhaltensgrundsätze, z.B. ein Verhaltenskodex im Sinne Ihres Corporate Behaviours, existieren. Dieser Verhaltenskodex bestimmt beispielsweise Preisverhalten/Angebotsverhalten, Produkte, Vertrieb, Investitions-/Finanzierungsverhalten und Sozialverhalten, Kommunikation- und Informationsverhalten.